Klinik für Kardiologie II: Rhythmologie

Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in allen Gebäuden des UKM

Bitte beachten Sie: Um unsere Patienten, Mitarbeitenden und Besucher vor einer Infektion zu schützen und die Ausbereitung von SARS-CoV2 einzudämmen, ist ab Montag (23.03.2020) in allen Gebäuden des UKM das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.

Dieser wird an den Eingängen der jeweiligen Gebäude zu Verfügung gestellt und muss sofort angelegt werden.

Das Betreten der Gebäude ist ohne Mund-Nasen-Schutz nicht gestattet.

Besucherstopp wegen SARS-CoV-2 (Coronavirus)

Ab sofort und bis auf Weiteres gilt am UKM wegen der Corona-Pandemie ein kompletter Besucherstopp. Damit folgt das UKM dem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Düsseldorf, nach dem an allen Krankenhäusern des Landes ab sofort ein Betretungsverbot für Dritte besteht.

Dies gilt für das Zentralklinikum sowie alle externen Kliniken. Ambulanzen beschränken sich ab sofort auf Termine, bei denen ein Aufschub ein medizinisches Risiko für die Patienten bedeuten würde. Ausnahmen werden lediglich für die Geburtshilfe, die Pädiatrie, für die Palliativstationen sowie – nach Absprache mit den verantwortlichen Ärztinnen und Ärzten – für schwerstkranke Patienten zugelassen. Bitte beachten Sie außerdem: Der Zugang zum Zentralklinikum ist NUR über die Haupteingänge Ost und West auf Ebene 04 möglich.

Mehr Informationen

Hinweis zu unseren Ambulanzen und Sprechstunden

Auf Grund der aktuellen Coronasituation beschränken sich unsere Ambulanzen und Sprechstunden ab sofort auf Termine, bei denen ein Aufschub ein medizinisches Risiko für die Patienten bedeuten würde. Wenn Sie in den kommenden Tagen einen Termin in einer unserer Ambulanzen haben, melden Sie sich bitte vorab telefonisch bei der jeweils zuständigen Ambulanz, insbesondere wenn Sie

  • sich in den letzten 14 Tagen in einem der internationalen Risikogebiete oder in besonders betroffenen Gebieten in Deutschland aufgehalten haben (Auflistung siehe RKI)
  • oder Sie Kontakt zu einer Person hatten, für die ein gesicherter Nachweis einer Coronavirus-Infektion besteht
  • oder unter grippeähnlichen Symptomen leiden
  • oder positiv auf Coronavirus getestet wurden.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Kommen Sie bitte nicht in unsere Ambulanzen, wenn Sie unsicher sind, ob Sie von COVID19 betroffen sind.

 

Bitte beachten Sie außerdem: Der Zugang zum Zentralklinikum ist NUR über die Haupteingänge Ost und West auf Ebene 04 möglich.

Vielen Dank!

2013

Frommeyer G, Eckardt L, Breithardt G; Panic attacks and supraventricular tachycardias: the chicken or the egg? Neth Heart J. 2013 Feb;21(2):74-7. Frommeyer G, Rajamani S, Grundmann F, Stypmann J, Osada N, Breithardt G, Belardinelli L, Eckardt L, Milberg P; New insights into the beneficial electrophysiologic profile of ranolazine in heart failure: prevention of ventricular fibrillation with increased postrepolarization refractoriness and without drug-induced proarrhythmia. J Card Fail. 2012 Dec;18(12):939-49. Delacrétaz E, Brenner R, Schaumann A, Eckardt L, Willems S, Pitschner HF, Kautzner J, Schumacher B, Hansen PS, Kuck KH; Catheter ablation of stable ventricular tachycardia before defibrillator implantation in patients with coronary heart disease (VTACH): an on-treatment analysis. J Cardiovasc Electrophysiol. 2013 May;24(5):525-9. Europace. 2013 May;15(5):761-9. Milberg P, Frommeyer G, Ghezelbash S, Rajamani S, Osada N, Razvan R, Belardinelli L, Breithardt G, Eckardt L; Sodium channel block by ranolazine in an experimental model of stretch-related atrial fibrillation: prolongation of interatrial conduction time and increase in post-repolarization refractoriness. Wasmer K, Köbe J, Dechering DG, Bittner A, Pott C, Mönnig G, Milberg P, Frommeyer G, Zellerhoff S, Kochhäuser S, Eckardt L; Ventricular arrhythmias from the mitral annulus: patient characteristics, electrophysiological findings, ablation, and prognosis. Heart Rhythm. 2013 Jun;10(6):783-8. Ritter MA, Kochhäuser S, Duning T, Reinke F, Pott C, Dechering DG, Eckardt L, Ringelstein EB; Occult atrial fibrillation in cryptogenic stroke: detection by 7-day electrocardiogram versus implantable cardiac Monitors. Stroke. 2013 May;44(5):1449-52. Chun KR, Schmidt B, Kuck KH, Andresen D, Willems S, Spitzer SG, Hoffmann E, Schumacher B, Eckardt L, Seidl K, Jünger C, Horack M, Brachmann J, Senges J; Catheter ablation of atrial fibrillation in the young: insights from the German Ablation Registry. Clin Res Cardiol. 2013 Jun;102(6):459-68. Idelevich EA, Pogoda CA, Ballhausen B, Wüllenweber J, Eckardt L, Baumgartner H, Waltenberger J, Peters G, Becker K; Pacemaker lead infection and related bacteraemia caused by normal and small colony variant phenotypes of Bacillus licheniformis. J Med Microbiol. 2013 Jun;62(Pt 6):940-4. Wasmer K, Köbe J, Dechering DG, Bittner A, Mönnig G, Milberg P, Baumgartner H, Breithardt G, Eckardt L; Isthmus-dependent right atrial flutter as the leading cause of atrial tachycardias after surgical atrial septal defect repair. Int J Cardiol. 2013 Oct 3;168(3):2447-52. Wasmer K, Köbe J, Andresen D, Zahn R, Spitzer SG, Jehle J, Brachmann J, Stellbrink C, Martens E, Hochadel M, Senges J, Klein H, Eckardt L; Comparing outcome of patients with coronary artery disease and dilated cardiomyopathy in ICD and CRT recipients: data from the German DEVICE-registry. Clin Res Cardiol. 2013 Jul;102(7):513-21. Frommeyer G, Milberg P, Uphaus T, Kaiser D, Kaese S, Breithardt G, Eckardt L; Antiarrhythmic effect of ranolazine in combination with class III drugs in an experimental whole-heart model of atrial fibrillation. Cardiovasc Ther. 2013 Dec;31(6):e63-71. Kaya E, Fischer C, Eckardt L; [ECG changes in primary neurological disorders, systemic diseases and primary cardioymopathies]. Herzschrittmacherther Elektrophysiol. 2013 Jun;24(2):109-14. Neuberger HR, Tilz RR, Bonnemeier H, Deneke T, Estner HL, Kriatselis C, Kuniss M, Luik A, Sommer P, Steven D, von Bary C, Voss F, Eckardt L; A survey of German centres performing invasive electrophysiology: structure, procedures, and training positions. Europace. 2013 Dec;15(12):1741-6. Kaese S, Frommeyer G, Verheule S, van Loon G, Gehrmann J, Breithardt G, Eckardt L; The ECG in cardiovascular-relevant animal models of electrophysiology. Herzschrittmacherther Elektrophysiol. 2013 Jun;24(2):84-91. Eckardt L, Wasmer K, Köbe J, Milberg P, Mönnig G; [Early repolarisation. A dilemma of risk stratification]. Herzschrittmacherther Elektrophysiol. 2013 Jun;24(2):115-22. Eckardt L, Meesmann M; [The ECG -- beyond the "big" issues]. Herzschrittmacherther Elektrophysiol. 2013 Jun;24(2):83. Köbe J, Eckardt L, Nitschmann S; [ICD programming : multicenter automatic defibrillator implantation trial - reduce inappropriate therapy (MADIT-RIT)]. Internist (Berl). 2013 Aug;54(8):1023-6. Zumhagen S, Veldkamp MW, Stallmeyer B, Baartscheer A, Eckardt L, Paul M, Remme CA, Bhuiyan ZA, Bezzina CR, Schulze-Bahr E; A heterozygous deletion mutation in the cardiac sodium channel gene SCN5A with loss- and gain-of-function characteristics manifests as isolated conduction disease, without signs of Brugada or long QT syndrome. PLoS One. 2013 Jun 28;8(6):e67963. Köbe J, Wasmer K, Andresen D, Kleemann T, Spitzer SG, Jehle J, Brachmann J, Stellbrink C, Hochadel M, Senges J, Klein HU, Eckardt L; Impact of atrial fibrillation on early complications and one year-survival after cardioverter defibrillator implantation: results from the German DEVICE registry. Int J Cardiol. 2013 Oct 9;168(4):4184-90. Reinke F, Löher A, Köbe J, Eckardt L; [Current status and problems of the entirely subcutaneous ICD (S-ICD®)]. Herzschrittmacherther Elektrophysiol. 2013 Sep;24(3):165-70. Kochhäuser S, Reinke F, Eckardt L, Ritter MA; Response to the letter regarding article, "Occult atrial fibrillation in cryptogenic stroke: detection by 7-day electrocardiogram versus implantable cardiac monitors".Stroke. 2013 Oct;44(10):e135. Silvano M, Corrado D, Köbe J, Mönnig G, Basso C, Thiene G, Eckardt L; Risk stratification in arrhythmogenic right ventricular cardiomyopathy. Herzschrittmacherther Elektrophysiol. 2013 Dec;24(4):202-8. Steven D, Pott C, Bittner A, Sultan A, Wasmer K, Hoffmann BA, Köbe J, Drewitz I, Milberg P, Lueker J, Mönnig G, Servatius H, Willems S, Eckardt L; Idiopathic ventricular outflow tract arrhythmias from the great cardiac vein: challenges and risks of catheter ablation. Int J Cardiol. 2013 Nov 20;169(5):366-70. Wenning C, Lange PS, Schülke C, Vrachimis A, Mönnig G, Schober O, Eckardt L, Schäfers M; Pulmonary vein isolation in patients with paroxysmal atrial fibrillation is associated with regional cardiac sympathetic denervation. EJNMMI Res. 2013 Dec 21;3(1):81.