Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie, Abteilung für Klinische und Operative Andrologie

Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in allen Gebäuden des UKM

Bitte beachten Sie: Um unsere Patienten, Mitarbeitenden und Besucher vor einer Infektion zu schützen und die Ausbereitung von SARS-CoV2 einzudämmen, ist in allen Gebäuden des UKM das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.

Für den Besuch des UKM dürfen Sie Ihre eigenen, privaten Masken nutzen. Sollten Sie keine Maske dabei haben, stellen wir Ihnen für Dauer ihres Aufenthaltes im Klinikum an der jeweiligen Pforte einen geeigneten Schutz zur Verfügung.

Das Betreten der Gebäude ist ohne Mund-Nasen-Schutz nicht gestattet.

Besuche eingeschränkt möglich

Auf Grundlage der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalens sind am UKM ab sofort eingeschränkt Besuche für bestimmte Patientengruppen wieder möglich.

  • Besuche sind ab dem dritten Behandlungstag des Patienten/der Patientin möglich.
  • Es sind maximal zwei Besuche pro Woche mit einer Dauer von maximal einer Stunde vorgesehen.
  • Als Besucher dürfen zwei fest benannte Personen empfangen werden. Es darf immer nur eine Person anwesend sein.
  • Besuche sind werktags von 15.00 bis 19.00 Uhr, an Wochenenden und Feiertage von 08.00 bis 19.00 Uhr möglich.

Die Besucher erhalten vom UKM vorab eine Besuchererlaubnis, die zusammen mit dem Personalausweis als Zutrittserlaubnis für das UKM gilt, und am Eingang überprüft wird.

Die Besucherregelung gilt für das Zentralklinikum sowie alle externen Kliniken. Ausnahmen werden lediglich für die Geburtshilfe, die Pädiatrie, für die Palliativstationen sowie – nach Absprache mit den verantwortlichen Ärztinnen und Ärzten – für schwerstkranke Patienten zugelassen. Bitte haben Sie Verständnis, dass es für einzelne Bereiche abweichende Vorgaben geben kann. Je nach Entwicklung der Corona-Pandemie wird diese Regelung regelmäßig geprüft und angepasst. Bitte beachten Sie außerdem: Der Zugang zum Zentralklinikum ist NUR über die Haupteingänge Ost und West auf Ebene 04 möglich.

 

Hinweis zu unseren Ambulanzen und Sprechstunden

Liebe Patientin, lieber Patient,

wenn Sie in den kommenden Tagen einen Termin in einer unserer Ambulanzen haben, melden Sie sich bitte vorab, wenn

  • bei Ihnen folgende Symptome bestehen: Fieber, Halsschmerzen und/oder Schluckstörungen, Husten, Atemnot, Geschmacks- oder Geruchsverlust, allgemeine Abgeschlagenheit und/oder Leistungsverlust, soweit nicht durch eine bestehende Vorerkrankung erklärbar, Magen-Darm-Symptome, starken Schnupfen
  • Sie Kontakt zu einer SARS-CoV-2 positiven Person hatten
  • oder positiv auf Coronavirus getestet wurden.


Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Kommen Sie bitte nicht in unsere Ambulanzen, wenn Sie unsicher sind, ob Sie von COVID19 betroffen sind.


Vielen Dank!

Veranstaltungen für Ärzte und medizinisches Personal

Für Ärzte und medizinisches Personal bieten wir regelmäßig Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen an.

Spermiogrammkurse nach WHO-Richtlinien>>


„Modul Ejakulat-Analyse“

Der eintägige Kurs, für den eine Anmeldung zwingend erforderlich ist, beginnt um 9.00 Uhr mit einer methodischen Einführung, wobei die Punkte Motilitätsbestimmung, Konzentrationsbestimmung und Ermittlung morphologischer Normalformen im Vordergrund stehen. Es werden jedoch auch der MAR-Test (Antikörpertest), die Leukozytenbestimmung und der Eosintest behandelt.

Anschließend werden alle Analyseverfahren im Andrologielabor durchgeführt. Hierfür stehen 6 Mikroskope, ein Brückenmikroskop und ein Bildschirm zur Verfügung, der die mikroskopischen Bilder zeig 
4 MTA´s sind Ihnen beim praktischen Teil des Kurses behilflich; die maximale Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt. Der Kurs ist auch für Einsteiger geeignet. Das Ende des Kurses ist gegen 16.00 Uhr geplant. Jeder Teilnehmer erhält morphologische Ausstriche und eine Filmsequenz auf CD-ROM, die die  Spermienmotilität zeigt, sowie Filmmaterial über Autoantikörper-behaftete Spermien. Die Parameter sind durch erfahrene MTA´s bereits ermittelt worden und dem Teilnehmer bekannt, so dass auch nach dem Kurs eine Selbstkontrolle möglich ist. Alle Methoden sind in einem Skript zusammengefasst.

Termine

Kurs I (Grundkurs)
Samstag, 23. November 2019
Samstag, 18. Januar 2020
Samstag, 07. März 2020
Samstag, 04. April 2020
Samstag, 21. November 2020 
 
Kurs II (Fortsetzungskurs)

Samstag, 26. Oktober 2019 (ausgebucht)
Samstag, 30. November 2019
Samstag, 01. Februar 2020
Samstag, 15. Februar 2020
Samstag, 21. März 2020
Samstag, 05. September 2020
Samstag, 28. November 2020

Fragen & Kontakt

T 0251-8356445 und T 0251-8356101 
barbara.hellenkemper(at)­­ukmuenster(dot)­­de
raphaele.kuerten(at)­­ukmuenster(dot)­­de

Qualitätszirkel Andrologie

Qualitätszirkel Andrologie

Donnerstag, den 20.08.2020, ab 19.00 h
für Urologen, Andrologen, Gynäkologen und Pädiater.
Wissenschaftliche Leitung:
Frau Prof. Dr. med. S. Kliesch
Moderator:
Dr. med. C. Tschuschke
Programm>>

Termine
18.06.2020 und 20.08.2020 19:00 Uhr im Bakenhof, Roxeler Str. 376, 48161 Münster-Roxel

 

2. Intensivkurs „NRW Fertilitätserhalt“

Wir laden Sie sehr herzlich zum 2. Intensivkurs „NRW Fertilitätserhalt“ ein,der in diesem Jahr in Bonn stattfindet. Die Universitätskliniken Düsseldorf, Bonn und Münster, mit den Spezialisten auf den Gebieten der Gynäkologie, der Reproduktionsmedizin, der Andrologie und der Urologie bieten Ihnen am 11. März 2020 am Venusberg die Möglichkeit, ein breites Wissen zu diesem Themenkomplex zu erwerben, um in Zukunft allen Patient*innen- Anfragen flächendeckend gerecht zu werden.

Flyer>>

 

 
 
 
 

Kontakt

Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie, Abteilung für Klinische und Operative Andrologie

Prof. Dr. med. Sabine Kliesch
Chefärztin
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D11
Anfahrt: Domagkstraße 11
48149 Münster

Patientensekretariat
T +49 251 83-56095
info-andrologie(at)­ukmuenster(dot)­de

Terminvergabe
T +49 251 83-56095

Sekretariat
T +49 251 83-56096

Fax
T +49 251 83-56093

andrologie(at)­ukmuenster(dot)­de
andrologie.ukmuenster.de

Anfahrt mit Google Maps

Bildversand ans UKM

Mitglied im WTZ Netzwerkpartner Münster

Ärzteverzeichnis der Stiftung Gesundheit