Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Bitte beachten Sie: Um unsere Patienten, Mitarbeitenden und Besucher vor einer Infektion zu schützen und die Ausbereitung von SARS-CoV2 einzudämmen, ist in allen Gebäuden des UKM das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.

Für den Besuch des UKM dürfen Sie Ihre eigenen, privaten Masken nutzen. Sollten Sie keine Maske dabei haben, stellen wir Ihnen für Dauer ihres Aufenthaltes im Klinikum an der jeweiligen Pforte einen geeigneten Schutz zur Verfügung.

Das Betreten der Gebäude ist ohne Mund-Nasen-Schutz nicht gestattet.

Liebe Patientin, lieber Patient,

auch in Zeiten der Corona-Pandemie sind wir vollumfänglich für Sie da!

Beachten Sie aber bitte, dass der Zutritt zur Zahnklinik grundsätzlich nur nach vorhergehender telefonischer Terminvereinbarung möglich ist, da vorab beim Pförtner eine Zutrittserlaubnis für Sie hinterlegt werden muß, welche nur nach vorheriger telefonischer Gesundheitsabfrage ausgestellt werden darf. Deshalb vereinbaren Sie in jedem Fall vor Ihrem Besuch einen Termin mit der für Sie zuständigen Fachabteilung, deren Telefonnummern für Spezialsprechstunden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Fachabteilung finden können.

Für den telefonischen Erstkontakt erreichen Sie die Fachabteilungen (Polikliniken) der Zahnklinik zu den nachfolgend genannten Zeiten unter folgenden Telefon-Nummern:

  • Leitstelle ZMK (Mo-Fr: 8.00-17.00 Uhr)
    T 0251 83-45500
  • Schmerzdienst (ZIA) (Mo-Fr: 8.00-16.30 Uhr)
    T 0251 83-47051
  • Parodontologie und Zahnerhaltung (Mo-Fr: 8.00-16.30 Uhr)
    T 0251 83-47057
  • Prothetische Zahnmedizin (Mo-Fr: 8.00-16.30 Uhr)
    T 0251 83-47086
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (Mo, Di, Do: 8.00-16.30 Uhr, Mi: 8.00-16.00 Uhr, Fr: 8.00-13.00 Uhr)
    T 0251 83-43610
  • Kieferorthopädie (Mo, Di: 08.15-18.00 Uhr, Mi: 12.30-18.00 Uhr, Do: 10.00-18.00 Uhr, Fr. 08.15-13.15 Uhr)
    T 0251 83-47113


Bitte denken Sie daran, für den Zutritt zur Zahnklinik Ihren Personalausweis mitzubringen, den Sie ggf. dem Sicherheitsdienst an der Pforte vorzeigen müssen. Begleitpersonen sind nur in begründeten Ausnahmefällen nach vorheriger telefonischer Absprache zugelassen.

Melden Sie sich bitte vorab, wenn

  • bei Ihnen folgende Symptome bestehen: Fieber, Halsschmerzen und/oder Schluckstörungen, Husten, Atemnot, Geschmacks- oder Geruchsverlust, allgemeine Abgeschlagenheit und/oder Leistungsverlust, soweit nicht durch eine bestehende Vorerkrankung erklärbar, Magen-Darm-Symptome, starken Schnupfen
  • Sie Kontakt zu einer SARS-CoV-2 positiven Person hatten
  • oder positiv auf Coronavirus getestet wurden.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Buchbeiträge

  • Jung S, Kleinheinz J
    Adult Mesenchymal Stern Cells in Current Tissue Engineering Concepts
    Ed.: Daniel Eberli
    Cells and Biomaterials in Regenerative Medicine
    InTech - Open Access Publisher, 2014, ISBN 978-953-51-1731-5
    DOI: 10.5772/59219
  • Jung S, Kleinheinz J
    Angiogenesis: The key to tissue regeneration
    Ed.: Jose A. Andrades, PhD
    Regenerative Medicine and Tissue Engineering
    InTech - Open Access Publisher, 2013, ISBN 978-953-51-1108-5
    DOI: 10.5772/55542
  • Jung S, Kleinheinz J
    Influence of Angiogenesis on Osteogenesis
    Ed.: Sabine Wislet-Gendebien
    Advances in Regenerative Medicine,
    InTech - Open Access Publisher, 2011, ISBN 978-953-307-838-0.
    DOI: 10.5772/25691
  • Kleinheinz J, Meyer C
    Fractures of the Mandibular Condyle - Basic Considerations and Treatment.
    Kleinheinz J, Meyer C (Hrsg.) Quintessence, London, 2009, ISBN-13: 978-1-85097-180-1  
  • Kleinheinz J, Joos U
    Gesichtsschädelfrakturen: Mittelgesichts- und Unterkieferfrakturen.
    In:
    Raschke MJ, Stang R. (Hrsg.)
    Alterstraumatologie - Prophylaxe, Therapie und Rehabilitation,
    1. Auflage, Elsevier, München, 214 - 224, 2009
  • Joos  U, Kleinheinz J
    Klinisch relevante Syndrome im Kopfbereich.
    In: Horch, H.-H. (Hrsg.)
    Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie,
    4. Auflage Elsevier Urban & Fischer München, 387 - 418, 2007
  • Kleinheinz J, Joos U
    Grundzüge der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie.
    In: Moskopp, D.; Wassmann, H. (Hrsg.) Neurochirurgie.
    Handbuch für die Weiterbildung und interdisziplinäres Nachschlagewerk.
    Schattauer, Stuttgart; 146 - 153, 2004
  • Joos U, Meyer U, Kleinheinz J
    Computergestützte Planung bei Hypertelorismusoperationen.
    In: Mühling, J., Schweigert, H.-G. (Hrsg.)
    Chirurgie kraniofazialer Fehlbildungen und technische Neuerungen in der Schädelbasischirurgie,
    Verlag videel, Niebüll; 117 - 120, 2003
  • Meyer U, Kleinheinz J, Joos U
    Biological and biomechanical stability in mandibular and midface distraction.
    In: Arnaud E., Diner P.A. (Hrsg.), Maxillofacial and Craniofacial Distraction, Monducci Editore
    International Proceedings Divisin Bologna, 2003
  • Kleinheinz J, Meyer U, Joos U
    Midfacial distraction osteogenesis in patients with cleft lip and palate using a segmental osteotomy.
    In: Arnaud E., Diner P.A. (Hrsg.), Maxillofacial and Craniofacial Distraction, Monducci Editore
    International Proceedings Divison Bologna, 2003, S275 - 280
  • Smolka K, Meyer U, Joos U, Kleinheinz J
    Mandibular distraction osteogenesis: strain-related one  remodeling for complex anomalies in orthognathic surgery.
    In: Arnaud E., Diner P.A. (Hrsg.),
    Cranial and Facial Bone Distraction Processes, Monducci Editore International Proceedings
    Division
    Bologna, 2001
  • Meyer U, Wiesmann HP, Piffko J,  Handschel J,Kleinheinz J,  Joos U, Meyer T
    Numerical testing of regenerate stability in distraction osteogenesis.
    In: Arnaud E., Diner P.A. (Hrsg.),
    Cranial and Facial Bone Distraction Processes, Monducci Editore International Proceedings Division Bologna, 2001
  • Kleinheinz J
    Osteogenetic distraction in class II malocclusions.
    In: Giardino C. (Hrsg.):
    La distrazione ossea in chirurgia oro-maxillo-faciale, Giuseppe de Nicola Editore, Napoli, 2001
  • Meyer U, Kleinheinz J, Meyer T, Szulczewski D, Jones DB, Joos U
    Strain application as a model for mechano-transduction in osteoblasts.
    In: Arnaud E., Diner P.A. (Hrsg.),
    Cranial and Facial Bone Distraction Processes, Monducci Editore International Proceedings
    Division
    Bologna, 1997
  • Kleinheinz J, Meyer U, Joos U
    Different types of bone distraction in craniofacial surgery.
    In: Arnaud E., Diner P.A. (Hrsg.),
    Cranial and Facial Bone Distraction Processes, Monducci Editore International Proceedings Division Bologna, 1997
  • Kleinheinz J, Piffko J, Werkmeister R, Kruse-Lösler B, Joos U
    Functional rehabilitation of patients with oral cancer treated with different soft-tissue flaps.
    In: Varma A.K. (Hrsg.)
    Oral Oncology Volume V, MacMillan India Limited, 1997